Gleichgewicht

DEN KÖRPER INS GLEICHGEWICHT BRINGEN

  1. SCHRITT – FÜR – SCHRITT ERKLÄRT
  2. Erfassung des Ist-Zustandes von Rücken und Körperhaltung durch röntgenfreie 3D-Vermessung von Rücken und Becken (Darstellung 1)
  3. Therapeutische Korrektur des Ist-Zustandes durch gezielte Stimulation des sensomotorischen Nervensystems über die Fußsohle mittels mechanischer Elemente (“Online-Korrektur“) (Darstellung 2)
  4. Sichern des Therapieergebnisses durch Stimulation des Nervensystems der Fußsohle über individuelle Therapiesohlen
  5. Kontrollieren des Therapieergebnisses nach 6 Wochen

SENSOMOTORISCHE THERAPIESOHLEN

Sensomotorische Therapiesohlen verändern die Körperhaltung und unterstützen die Schmerzbehandlung. Über die Stimulation an der Fußsohle (nach Dr. Bourdiol) können Fehlstellungen des Körpers korrigiert werden.

gegen

  • Rückenschmerzen,
  • Nackenverspannungen,
  • Kopfschmerzen
  • und Migräne

Weitere Informationen herunterladen oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 08651-78580 und vereinbaren Sie einen Termin.